Das z-Labor bietet am 07. November 2019 an der Westsächsischen Hochschule Zwickau im Rahmen des Studium Generale einen Infovortrag zu den Grundzügen der Verschlüsselung an und stellt wichtige Tools zur digitalen Selbstverteidigung vor. Ab 17:30 Uhr werden wir im Raum GAB202 in erster Linie auf Themen wie E-Mailverschlüsselung, Sicherheitserweiterungen für Webbrowser, die Generierung und sichere Verwahrung von Passwörtern sowie die Verschlüsselung von Festplatten eingehen.

Zeit: 07.11.2019, 17:30 – 20:30 Uhr Ort: WHZ, Campus Innenstadt GAB202 Weitere Informationen findet ihr hier.

Dieser Vortrag richtet sich zunächst ausschließlich an Studierende der WHZ. Wir sind allerdings gern dazu bereit den Vortrag auch im Rahmen anderer Veranstaltungen anzubieten. Falls ihr Interesse daran habt, könnt ihr uns unter info@z-labor.space kontaktieren.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag